Allergien Tegernsee

 

Allergien

Das Haustier streicheln, Nüsse essen, neben einer blühenden Wiese spazieren gehen: Die gewöhnlichsten Tätigkeiten können für Allergiker zum Problem werden. Ihr Körper reagiert je nach Art der Allergie abwehrend auf körperfremde Substanzen wie Pollen oder Tierhaare, sogenannte Allergene. Die Symptome können sich auf unterschiedlichste Weise zeigen, zum Beispiel über

  • tränende und juckende Augen,
  • Niesreiz,
  • Atemnot aufgrund geschwollener Schleimhäute oder
  • Magen-Darm-Beschwerden.
  • Auch juckende Quaddeln und Ekzeme der Haut können auf eine allergische Reaktion hinweisen.
  • Im schlimmsten Fall kommt es zu einem allergischen Schock, der sogar zu einem Atem- und Kreislaufstillstand führen kann.

 

 

Allergien

Das Haustier streicheln, Nüsse essen, neben einer blühenden Wiese spazieren gehen: Die gewöhnlichsten Tätigkeiten können für Allergiker zum Problem werden. Ihr Körper reagiert je nach Art der Allergie abwehrend auf körperfremde Substanzen wie Pollen oder Tierhaare, sogenannte Allergene. Die Symptome können sich auf unterschiedlichste Weise zeigen, zum Beispiel über

  • tränende und juckende Augen,
  • Niesreiz,
  • Atemnot aufgrund geschwollener Schleimhäute oder
  • Magen-Darm-Beschwerden.
  • Auch juckende Quaddeln und Ekzeme der Haut können auf eine allergische Reaktion hinweisen.
  • Im schlimmsten Fall kommt es zu einem allergischen Schock, der sogar zu einem Atem- und Kreislaufstillstand führen kann.

 

Allergien - ganzheitliche Behandlung in der Praxis am Tegernsee / München

 

Die Ursache für Allergien liegt oft im Darm

Patienten, die unter Allergien leiden, sind häufig in ihrem Alltag sehr eingeschränkt. Der Leidensdruck ist groß, häufig wurden schon viele Therapieansätze versucht. Viele Patienten, die in meine Praxis kommen, haben eine jahrelange Odyssee hinter sich. Mithilfe meines ganzheitlichen Therapieansatzes hat sich gezeigt, dass die Ursache für viele Allergien im Darm liegt. Sehr häufig geht eine Allergie mit einem Überschuss an Pilzen im Darm einher. Sie aktivieren die Mastzellen und die Ausschüttung von Histamin, dem Botenstoff der Allergien.

 

Ausführliche Anamnese als erster Schritt einer Allergiebehandlung

In einem ersten Schritt machen wir bei Ihnen einen allgemeinen Check-up inklusive Ultraschall des Bauches und der Schilddrüse. Darüber hinaus führen wir auch eine allgemeine Blutuntersuchung durch, um gezielt im Blut nachweisbare Allergien zu analysieren. Bei einigen Patienten sind über diesen Weg allerdings keine klassischen Allergien nachweisbar. Trotzdem sind die Beschwerden stark, und die Patienten leiden sehr unter den Allergie-Symptomen. Zur Absicherung führen wir noch einen Allergietest durch.
Auch hier können wir mittels Applied Kinesiology diagnostisch Auffälligkeiten feststellen. Wir überprüfen, ob ein Darmpilzbefall als Ursache der Allergie vorliegt. Sehr häufig ist auch eine Schimmelpilzbelastung im Körper feststellbar. In diesem Falle wird zuallererst eine Darmsanierung in Angriff genommen. Innerhalb von drei Wochen ist dies in den allermeisten Fällen zu behandeln

 

Durch die Beseitigung der unerwünschten Pilze im Darm ist die Darmflora gereinigt, und die Allergien können im Anschluss mittels Laserakupunktur „gelöscht“ werden. In einer oder mehreren Sitzungen gehen wir mittels dieser Methode die identifizierten Allergien gezielt an.


Abschließend erhalten Sie von uns gezielte Empfehlungen für einen kontinuierlichen Darmaufbau mittels Symbioselenkung.

 

 

 

Sprechzeiten

Montag    08.00 - 12.00 h/
15.00 - 19.00 h 

Dienstag, Mittwoch,
Donnerstag 

 

08.00 - 12.00 h/
14.00 - 18.00 h

Freitag   08.00 - 13.00 h

Kontakt

Dr. med. A. Stiasny-Simon
Fachärztin für Innere Medizin

Seestraße 20
83700 Rottach-Egern

Tel. +49 8022 / 656 15
Fax +49 8022 / 955 58
praxis@dr-stiasny-simon.de

 

ganzheitliche medizin tegernsee stiasny simon fb logo 29

Aktuelles

Stellenangebot

Wir suchen ab sofort eine/n neue/n Auszubildende/n zur/zum med. Fachangestellte/n in Vollzeit.

Bewerben Sie sich jetzt!



Verstopfung - ein Krankmacher?

Warum ist regelmäßiger Stuhlgang für uns so wichtig? Was kann ich tun bei Verstopfung?

Lesen Sie in unserem ärztlichen Ratgeber ...

 


 

Dr. Stiasny-Simon bei jamedaLesen Sie die aktuellen Bewertungen von Frau Dr. Stiasny-Simon auf jameda!