Mesotherapie Tegernsee

Mesotherapie

Ziel der Mesotherapie ist es, Medikamente genau und direkt dem erkrankten oder behandlungsbedürftigen Körperteil zuzuführen.
Ein Bruchteil der üblichen Dosierung wird direkt am Ort der Störung durch fast schmerzlose Mikroinjektionen in die Haut gespritzt.

 PDF Icon

 

Mesotherapie

Ziel der Mesotherapie ist es, Medikamente genau und direkt dem erkrankten oder behandlungsbedürftigen Körperteil zuzuführen.
Ein Bruchteil der üblichen Dosierung wird direkt am Ort der Störung durch fast schmerzlose Mikroinjektionen in die Haut gespritzt.

 PDF Icon

 

Mesotherapie - Anwendungsgebiete

Wann ist die Durchführung einer Mesotherapie empfehlenswert?

  • Durchblutungsprobleme und Wundheilungsprobleme durch Verbesserung der Mikrozirkulation im Gewebe
  • Rückenschmerzen, Muskelschmerzen und Gelenkschmerzen jeglicher Art, z. B. Rheuma und Arthrosen
  • Sportverletzungen und Überlastungsschäden, z. B. Prellungen, Sehnenentzündungen, Zerrungen, verstauchte Knöchel, alle Freizeitsportler und Leistungssportler macht die Mesotherapie schnell wieder fit
  • Abwehrschwäche und wiederholte Infektionen: bietet effektiven Schutz vor bakteriellen und viralen Infektionen, hilft auch gegen Heuschnupfen
  • Stress, Erschöpfungszustände, Schlafstörungen: erfolgreiche Unterstützung der Gesprächstherapie bei psychosomatischen Störungen
  • Kopfschmerzen und Migräne: gute Erfolge auch bei Schwindel oder Tinitus
  • Zigarettenentwöhnung: französische Spezialisten berichten von Erfolgen zwischen 65% und 70%, unerreichten Langzeitergebnissen, ohne Entzugserscheinungen und Gewichtszunahme
  • Ästhetische Medizin: erfolgreiche Behandlung ohne operative Eingriffe, wie Cellulite, Haarausfall, Bindegewebsschwäche und Gesichtsfalten
  • Gynäkologie z. B. bei Zyklusstörungen, Brustschmerzen oder Periodenschmerzen, Kinderwunsch
  • Zahnmedizin z. B. bei Erkrankung des Zahnfleisches oder des Zahnhalteapparates

 

Mesotherapie - Wirkung & Behandlung

Behandlung und Ziel der Mesotherapie

Die Grundbehandlung besteht aus Injektionen, die in die mittlere Hautschicht, auch bekannt als Mesoschicht oder Lederhaut, eingebracht werden. Bei der Mesotherapie wird nur ein Bruchteil der üblichen Dosierung direkt am Ort der Störung eingespritzt. Die Injektion besteht aus verschiedenen Medikamenten, homöopathischen Bestandteilen, Mineralen oder Vitaminen. Die Zusammensetzung wird nach gründlicher Absprache und Untersuchung durch den Arzt entschieden.
Die Mesotherapie ist eine sanfte Behandlungsmethode, die gleichzeitig alle körpereigenen Heilkräfte fördert. Ziel der Mesotherapie ist es, Medikamente genau und direkt dem erkrankten oder behandlungsbedürftigen Körperteil zuzuführen. Durch die geringe und gezielte Dosierung der Präparate entstehen kaum Nebenwirkungen.

Injiziert werden kann manuell oder effektiver durch die Mesotherapiepistole. Durch die Mikroeinstiche ist die Behandlung für den Patienten fast schmerzfrei. Die individuell kombinierten und verdünnten Wirkstoffe erreichen schnell und lang-anhaltend ihr Ziel. Der restliche Körper bleibt von der Behandlung unberührt.

Kosten der Therapie

Die Mesotherapie ist Bindeglied zwischen Schulmedizin und Naturheilkunde. Sprechen Sie mit uns über Behandlungsmöglichkeiten in unserer Praxis. In manchen Fällen ist eine Teilabrechnung über die Krankenkasse möglich.

 

Mesotherapie - Hintergrundwissen

Die Mesotherapie ist eine in Deutschland neu eingesetzte Therapieform. In Frankreich wird sie bereits seit über 50 Jahren erfolgreich angewendet. Die Therapie wurde vom Arzt Michel Pistor um 1960 entwickelt. Sie beruht auf einer intelligenten Kombination aus Akupunktur, Neuraltherapie und Arzneimitteltherapie. In Frankreich ist der Erfolg so groß, dass Universitäten Ausbildungsgänge anbieten, die sich direkt auf die Mesotherapie spezialisiert haben.

Spezifikation und Anwendung der Mesotherapie

Der Vorteil der Mesotherapie liegt im breiten Anwendungsbereich, in der ausgezeichneten Verträglichkeit und in den geringen Behandlungskosten. Die Mesotherapie kann sowohl bei akuten als auch bei chronischen Erkrankungen sowie als Präventionsbehandlung (Vorbeugung) eingesetzt werden. Aufgrund der Langzeitwirkung sind meist zwei bis drei Sitzungen in einem Abstand von drei bis vier Wochen ausreichend, um ein dauerhaftes Ergebnis zu erzielen.

Der Vorteil der Mesotherapie

Der Vorteil der Mesotherapie liegt im breiten Anwendungsbereich, in der ausgezeichneten Verträglichkeit und in den geringen Behandlungskosten. Die Mesotherapie kann sowohl bei akuten als auch bei chronischen Erkrankungen sowie als Präventionsbehandlung (Vorbeugung) eingesetzt werden. Aufgrund der Langzeitwirkung sind meist zwei bis drei Sitzungen in einem Abstand von drei bis vier Wochen ausreichend, um ein dauerhaftes Ergebnis zu erzielen.

 

 

 

Sprechzeiten

Montag    08.00 - 12.00 h/
15.00 - 19.00 h 

Dienstag, Mittwoch,
Donnerstag 

 

08.00 - 12.00 h/
14.00 - 18.00 h

Freitag   08.00 - 13.00 h

Kontakt

Dr. med. A. Stiasny-Simon
Fachärztin für Innere Medizin

Seestraße 20
83700 Rottach-Egern

Tel. +49 8022 / 656 15
Fax +49 8022 / 955 58
praxis@dr-stiasny-simon.de

 

ganzheitliche medizin tegernsee stiasny simon fb logo 29

Aktuelles

Stellenangebot

Wir suchen ab sofort eine/n neue/n Auszubildende/n zur/zum med. Fachangestellte/n in Vollzeit.

Bewerben Sie sich jetzt!



Verstopfung - ein Krankmacher?

Warum ist regelmäßiger Stuhlgang für uns so wichtig? Was kann ich tun bei Verstopfung?

Lesen Sie in unserem ärztlichen Ratgeber ...

 


 

Dr. Stiasny-Simon bei jamedaLesen Sie die aktuellen Bewertungen von Frau Dr. Stiasny-Simon auf jameda!